Warum ?

  • Warum seid Ihr getrennt?
  • Warum ist Roland immer noch in der Schweiz?
  • Warum ist Petra alleine in Thailand?

Ja das sind Fragen die immer wieder kommen und heute möchte ich versuchen etwas Licht hineinbringen.

Warum sind Ihr getrennt?
Diese Frage ist einfach und doch auch sehr schwer zu beantworten. Aus Gründen von der gegenseitigen Haftung die von der Behörde verlangt wird, mussten wir uns trennen, da wir ja räumlich getrennt sind. Ich in der Schweiz, Petra in Thailand. Das sind Probleme die wir mit dem Einwohneramt haben und durch die für mich nicht kompetente Betreuung als Einwohner der Stadt St.Gallen ist, das ist eine Möglichkeit juristisch gegen die Behörden vorzugehen. So ist Petra aus dem Schussfeld und prozessiere gegen das Einwohneramt und wie es aussieht wird es ein paar Jahre gehen. Aber im Einzelnen möchte ich noch nicht darüber berichten. Für die wo es interessiert nehmt doch einfach mit mir Kontakt auf, über unser Kontaktformular.

Warum ist Roland immer noch in der Schweiz?
Ja das ist ein Medizinisches und ein Versicherungsproblem. Ich hatte diesen Frühling nach der Diagnose ein grösseres Problem bekommen. Durch meine Rippenseriefraktur von  6 Rippen hat sich herausgestellt, dass die Rippen wohl wieder zusammen gewachsen sind, aber verschoben. Somit hat sich mein ganzer Torax verschoben und ich habe meistens Schmerzen. Da es für mich zurzeit keine andere Möglichkeit gibt, als so weiterzuleben steuert mein Leben die Drogen die ich täglich einnehmen muss um die Schmerzen in den Griff zu bekommen. Das heisst ich habe immer einen gewissen Pegel von Morphin in mir. Diesen Pegel muss selber steuern, so dass ich mich im Alltag noch einigermassen bewegen kann.
Dazu ist noch die DIAGNOSE einer COPD im Goldstadium 3A dazugekommen, durch diese wurden auch meine Probleme mit der Atmung und die schnelle Erschöpfung verständlich. Da diese Krankheit nicht heilbar ist und auch nicht besser wird, habe ich die Krankheit angenommen und mein Ziel ist es, den Zustand wo ich zur Zeit habe solange wie möglich noch zuhalten. Das heisst ich muss mich im Alltag anpassen und meine Kräfte gut und vernünftig einteilen. Gewisse Risiken aus dem Weg zu gehen und schauen das ich nicht Depressiv werde. Das Ganze ist ein Lernprozess und immer wieder muss ich mein Limit suchen und dann auch speichern und mich dann auch daran halten. Durch diese Tatsache hat sich auch viel geändert in meiner Lebenseinstellung und auch durch das das ich keiner regelmässigen Tätigkeit nachkommen kann auch finanziell. Ich muss jetzt durch den ganzen Prozess der Invalidenversicherung um dann eine finanzielle Existenz zu haben. Dass es 1 -2 Jahr geht bis alles durch ist, stimmt mich nicht gerade freudig, aber ich kann es nicht ändern. Also muss ich mich halt durchs Leben schlängeln und ich denke Buddha wird es schon richten. Also freue ich mich wenn ich am 25. Oktober noch für ein paar Wochen vielleicht Monate noch nach Thailand in den Urlaub darf. Oder ist es ein Heimgehen? Und dort fängt der Behördenwahnsinn an, ich darf aus rechtlichen Gründen nicht sagen ich wohne in Thailand, und ich beabsichtige dort zu leben.  Das wäre schlecht für meinen Kampf mit der Versicherung und ich könnte nicht gegen die Behörden mit meinem Anliegen prozessieren. Also das Ganze ist ein schwieriger Pfad, darum möchte ich nicht zuviel sagen, da es auch von den Behörden gelesen wird und dann wird es wieder verdreht. Das sit ein Grund das ich immer noch in der Schweiz bin.

Warum ist Petra alleine in Thailand?
Hier möchte ich einfach sagen, auch Ihr Gesundheitszustand ist einfach besser in Thailand und wir haben dort einen Hund der betreut werden muss, und als wir die Entscheidung gefällt haben, so zu leben haben wir nicht gewusst, ob es funktioniert, aber ich muss sagen, es hat BUDDHA sei Dank, bis jetzt trotz ein paar Tränentagen von uns beiden gut funktioniert und das haben wir auch der Technik und dem Internet zu verdanken.

Jetzt ist es leider wieder so weit, diese Zeilen haben mich schon richtig geschlaucht und ich muss mich jetzt ein bisschen bewegen, das ist auch der Grund wieso ich nicht mehr blogge. Ich habe im Moment einfach nicht die Kraft dafür.

Bis bald

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.